FDP.Die Liberalen
Winterthur

Wahlplattform

Wir machen Winterthur!

Die FDP will ein Winterthur und einen Kanton Zürich für alle – eine schöne Stadt in einem florierenden Kanton, die viel Lebensqualität bietet. Durch die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze und dank gesunden Stadtfinanzen haben Junge bessere Perspektiven. Zudem sollen sich unsere Bürger in Sicherheit und dank guten Verkehrswegen flüssig bewegen können. Daneben gilt es, dem ausgezeichneten Bildungswesen Sorge zu tragen und für eine zukunftsträchtige Entwicklung unserer Stadt wie auch für gute Freizeitmöglichkeiten zu sorgen.

Winterthur braucht im Kanton als zweitgrösste Stadt eine starke Stimme. Eine, die sich für unseren Arbeits- und Bildungsplatz und für hervorragende Infrastrukturen einsetzt. Eine, die mit Blick auf gesunde Kantonsfinanzen spricht – denn das kommt auch Winterthur zugute.

Bildungs- und Gewerbestadt – Innovation für den Kanton beginnt in Winterthur

Winterthur ist eine lebendige Stadt. Wir wachsen und profitieren von einer idealen Lage nahe des Flughafens. Innerhalb der Stadt ist vieles in Fussdistanz erreichbar, wir sind die Stadt der kurzen Wege – und genau deshalb für Unternehmen und Bildungsinstitutionen besonders attraktiv. Das Rezept für ein erfolgreiches Winterthur von morgen: hochwertige Infrastruktur, wirtschaftsorientierte Bildung, moderate Steuerbelastung und möglichst wenig Regulierungen. Das stärkt die Stadt und macht Winterthur als Innovationsstandort für Unternehmen attraktiv.

Das haben wir erreicht:

Daran arbeiten wir die kommenden vier Jahre weiter:

Gemeinsam rasch vorankommen – nach Zürich, zum Flughafen und innerhalb der Stadt

Die Lage zum Flughafen und zur Stadt Zürich sowie die kurzen und übersichtlichen Verkehrswege in der Stadt machen Winterthur attraktiv. Die Mobilität ist ein wichtiger Teil der persönlichen Freiheit. Die FDP setzt sich für die freie Wahl des Verkehrsmittels ein. Und für innovative Lösungen, denn zu Stosszeiten ist unser Verkehrssystem überfordert – das müssen wir ändern. Wir wollen ein gleichberechtigtes Miteinander aller Verkehrsmittel und einen optimalen Verkehrsmix für Anwohner, Unternehmen, Kunden und Arbeitskräfte durch eine Entflechtung der verschiedenen Verkehrsformen (ÖV, Auto, Velo), statt diese gegeneinander auszuspielen.

Das haben wir erreicht:

Daran arbeiten wir die kommenden vier Jahre weiter:

Vielfältige Winterthurer Kulturszene– ein Gewinn für den ganzen Kanton

Gute Rahmenbedingungen für kulturelle Organisationen und Freizeitinstitutionen sind für eine Stadt wie Winterthur zentral und für alle Zürcherinnen und Zürcher ein Gewinn. Unsere Museen bringen Renommee weit über die Stadtgrenzen hinaus. Diesen Leuchttürmen müssen wir Sorge tragen, aber wir brauchen auch alternative Kulturangebote und müssen unser Vereinswesen pflegen.

Das haben wir erreicht:

Daran arbeiten wir die kommenden vier Jahre weiter:

Gut haushalten – mit Weitsicht

Wenn es dem Kanton gut geht, floriert auch Winterthur. Nur ein Kanton mit gesunden Finanzen kann seine Aufgaben wahrnehmen – heute und in Zukunft. Es ist wie beim Familienbudget: Man soll nur ausgeben, was man auch einnimmt. Der bürgerliche Regierungsrat hat die Kantonsfinanzen im Griff. Zudem darf private Initiative nicht ausgebremst werden. Ein starker Wirtschaftsstandort mit gesunden Unternehmen bringt höhere Einnahmen und der Bevölkerung zusätzliche Arbeitsplätze. So bleibt der Kanton handlungsfähig, unabhängig und für künftige Generationen attraktiv.

Das haben wir erreicht:

Daran arbeiten wir die kommenden vier Jahre weiter:

Lebensqualität dank Grünräumen

Winterthur ist eine grüne Stadt. Zudem verfügen wir mit den Sulzer Arealen über zentral gelegene und architektonisch spannende Gebiete, die Schritt für Schritt umgenutzt werden. Dies wertet unsere Stadt auf – Wohnund Gewerberaum an bester Lage wird geschaffen und die Wurzeln Winterthurs werden wiederbelebt. Wachstum ist möglich, ohne dass unsere wertvollen Naherholungsgebiete angetastet werden müssen. Denn unsere Wälder und die Gebiete rund um die Töss und Eulach bieten wertvolle Freizeitmöglichkeiten. Unsere hohe Lebensqualität wird durch gute Platzierungen in Städterankings stets belegt – ihr müssen wir Sorge tragen.

Das haben wir erreicht:

Dafür setzen wir uns konkret ein: