Stefan Fritschi

Stefan Fritschi

Zürich
Stadtrat - Stadt Winterthur
Vorsteher des Departements Technische Betriebe

Beruf:
dipl. Betriebs- und Produktionsingenieur ETH

Persönlich:
Geburtsdatum: 8. Mai 1972
Zivilstand: verheiratet seit 2003 mit Cécile Lütolf Fritschi (Primarlehrerin); 3 Kinder (Valentin *2005, Lorenz *2007, Luisa *2009)

Berufliche Erfahrung

  • seit 2010: Stadtrat von Winterthur, Vorsteher Departement Technische Betriebe (bis Juni 2017: Vorsteher Departement Schule und Sport)

  • Mitglied der städtischen Kunstkommission und des städtischen Grundsteuerausschusses

  • 2003-2010: Manager Project Office bei der Medizinaltechnikfirma Zimmer Biomet (ehemals Sulzer Medica / Sulzer Orthopedics / Centerpulse / Zimmer), Winterthur; verantwortlich für Produktentwicklungsprozess, Innovations- und Project-Management, Ausbildung / Coaching der Projektleiter; davon 3 Monate (Mai bis Aug-08) am Hauptsitz der Zimmer Inc. in Warsaw IN, USA tätig (Harmonisierung der Entwicklungsprozesse Europa/USA)
  • 1999-2003: IT-Controller / SAP-Modulverantwortlicher (Modul PS) bei der Bank Julius Bär & Co. AG (Zürich); Mitglied des Kaders
  • 1997-1998 (1 Jahr): Praktikum im Forschungszentrum der TOSHIBA Corporation (Yokohama-Japan); (Stipendium der Schweiz-Japanischen Wirtschaftskammer) 

Ausbildung

  • 1999: Diplomierung an der ETH Zürich als Dipl. Betriebs- und Produktionsingenieur ETH, Diplomarbeit bei Philip Morris, Almaty-Kasachstan (Supply chain management)
  • 1991: Kantonsschule Rychenberg, Winterthur; Abschluss: Matura Typus B
  • 1977-1985: Kindergarten und Primarschule in Winterthur-Veltheim (Unterrütiweg, Wiesenstrasse, Schachen) 

aktuelle Aktivitäten

  • Verwaltungsrat der Swisspower AG, seit 2017 

  • Präsident der Regionalplanung Winterthur und Umgebung (RWU), seit 2018 (seit 2017 Mitglied Vorstand)

  • Stiftungsratspräsident der Schweizerischen Technischen Fachschule Winterthur (STFW), seit 2017 (seit 2010 Stiftungsrat)

  • Stiftungsrat Bruderhaus Stiftung Winterthur, seit 2020

  • Stiftungsrat Wölfflin Stiftung Winterthur, seit 2010

  • Mitglied "Städte-Allianz Öffentlicher Verkehr Ost- und Zentralschweiz", seit 2017

  • Vorstandsmitglied FDP Winterthur, seit 1996

  • Vizepräsident Energiepolitische Kommission des Schweizerischen Städteverbandes, seit 2017

  • Mitglied Regionalkonferenz Zürich Nordost, seit 2018

  • Mitglied Schulkommission der Kantonsschule Rychenberg (Winterthur),  seit 2017

  • Matur-Prüfungsexperte in Mathematik bei Kantonsschule Rychenberg (Winterthur)seit 2007

  • Vorstandsmitglied RySolar Plus (Solaranlagen an der Kantonsschule Rychenberg (Winterthur), seit 2018

  • Arbeitsausschuss Regionalkomitee Winterthur der Stiftung Solidarität mit der Welt, seit 2020

  • OK Special Games Winterthur

Hobbies

  • Orientierungslauf, Mitglied Orientierungslaufgruppe Welsikon

  • Cello- und Klavierspielen

  • Japan, Japanisch