FDP.Die Liberalen
Winterthur
Ortspartei Winterthur
02.10.2019

Nationalratswahlen 2019

Unsere Chance nutzen: mehr Winterthur-Weinland ins Bundeshaus

Liebe Wählerinnen und Wähler

Wir wissen alle, dass sich unsere Stadt und unser Bezirk Winterthur sowie das Weinland nur dann in Bern Gehör verschaffen können, wenn wir selbst mit profilierten Persönlichkeiten im Nationalrat vertreten sind. Auf dem ersten, zweiten und vierten Ersatzplatz der FDP-Nationalratsliste haben Martin Farner, Barbara Günthard-Maier und Urs Hofer eine ausgezeichnete Chance, unsere städtischen Winterthurer Interessen sowie die Belange des Weinlands in Bern direkt beim Bundesrat, in der Verwaltung und in die massgeblichen parlamentarischen Kommissionen einzubringen. Sie werden sich für mehr unternehmerische Selbständigkeit in Gewerbe und Landwirtschaft oder eine Klimapolitik mit dem Glauben an die technische Innovationskraft unserer findigen Unternehmungen engagieren.

Mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten wählen Sie verlässliche, zukunftsorientiert und unternehmerisch denkende Persönlichkeiten, die mit Herz und Verstand für die Weiterentwicklung unserer guten Lebensqualität in Winterthur, im Weinland und in unserem schönen Kanton Zürich Verantwortung übernehmen werden.